Aktuelles

Vorlesewettbewerb der Grundstufe

Auch in diesem Jahr hieß es wieder lesen was die Bücher hergeben.

Nachdem die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassenstufen in einem Vorwettbewerb die beiden TeilnehmerInnen ausgelesen hatten, galt es am letzten Montag, 24.03.2017, die besten Leserinnen und Leser der Grundstufe zu ermitteln. Bei den beiden zu lesenden Texten handelte es sich um einen geübten und einen ungeübten. Eine unabhängige Jury aus SchülerInnen der Grund- und Sekundarstufe sowie Lehrkräften der Grundstufe vergab am Ende Punkte für die gehörte Leistung. 

So entstand letztlich eine Wertung. Wobei man dazu sagen muss, dass es von allen Leserinnen und Leser hervorragende Leistungen zu hören  gab. Der Jury fiel es sichtlich nicht leicht die Punkte zu vergeben. Am Ende bekamen dann auch alle TeilnehmerInnen einen kleinen Buchpreis. 

zurück