Aktuelles

Heureka Wettbewerb 2016/2017

Seit Archimedes von Syrakus gilt der Ausspruch „Heureka“ – griech.: „ich habe es gefunden!“ als Synonym für die Lösung einer schwierigen Aufgabe.

Sogar 50 anspruchsvollen Aufgaben aus dem Bereich „Mensch und Natur“ haben sich 71 Schülerinnen und Schüler aus dem 3. – 8. Jahrgang beim gleichnamigen Bundeswettbewerb HEUREKA gestellt.

Physikalische Phänomene mussten erkannt, Fragen zu Technik, Energie und Fortschritt beantwortet werden. Die Auswertung aller Teilnehmerbögen, insgesamt haben aus 14 Bundesländern und 473 Schulen 3300 Schülerinnen und Schüler teilgenommen, liegt nun vor.

Das gute Abschneiden unserer Schüler belegt einmal mehr die Schwerpunktbildung im naturwissenschaftlichen Bereich unserer Schule. Für alle Teilnehmer gibt es eine Teilnahmeurkunde sowie ein Kartenspiel. Die jeweils Jahrgangsbesten (Platz 1 – 3) bekamen besondere Ehrenurkunden mit den Platzierungen sowie Preise aus dem naturwissenschaftlichen Bereich.

Der diesjährige Schulsieger, Pirosch, kam aus der Linné Klasse (Jahrgangsstufe 4) und erreichte 164 Punkte.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren tollen Ergebnissen.

 

Wer sich für die Aufgaben und weitere Informationen zum Heureka Wettbewerb interessiert, kann diesem Link folgen.

zurück