Schülerclub

Der Schülerclub hat sich zu einem festen Bestandteil des Schulalltages an der Tesla-Schule etabliert. Er ist jahrgangsübergreifender Treffpunkt für die Schülerinnen und Schüler, bietet aber auch die Möglichkeit für Lehrkräfte und die Schulsozialarbeit mit den Jugendlichen aktiv ins Gespräch zu treten, aktuelle Tendenzen und Impulse wahrzunehmen und auf akute Probleme aufmerksam gemacht zu werden. 

Unser Schülerclub wird, in Form der „Schülerclub-AG“, von den Schülerinnen und Schülern aktiv mitgestaltet und bietet so einen Platz, der von Jugendlichen für Jugendliche geschaffen wurde. Herr Geyer (Schulsozialarbeit) betreut die Schülerclub-AG seit seiner Gründung (2010).  Seit dem hat sich der Schülerclub vielfach gewandelt. Zuletzt wurde nach den Osterferien 2018 der Schülerclub farblich neu gestaltet (mehr dazu HIER). Dank des Fördervereins und unseres Repair-Cafés können zudem viele neue Ideen verwirklicht werden. In enger Absprache mit dem Kunstunterricht soll der Raum zukünftig auch mit Bildern der Schülerschaft ausgestattet werden. 

Dank Unterstützung durch den Förderverein konnte in der Vergangenheit ein Kicker und eine gemütliche Sitzecke eingerichtet werden. Zudem können die Jugendlichen Tischtenniskellen und Fußbälle für den Schulhof, aber auch Gesellschaftsspiele für die Pausen ausleihen.