GSV (Gesamtschülervertretung)

Teil der Arbeit unseres SOCIUS-Teams ist auch die Begleitung der GSV (Gesamtschülervertretung). Die GSV besteht aus den gewählten Klassensprecherteams der Grund- sowie Sekundarstufe, sowie den gewählten Schulsprecherinnen und Schulsprechern.

Einmal jährlich findet die gemeinsame GSV-Fahrt ins Kurt-Löwenstein-Haus in Werftpfuhl bei Werneuchen statt. Hier lernen die Schülerinnen und Schüler intensiv, wie sie die GSV gestalten können, welche Aufgaben die GSV hat und welche Rechte und Pflichten die Arbeit mit sich bringt. Unser SOCIUS-Team übernimmt die Koordination und Vorbereitung der Fahrt und ist Ansprechpartner und Begleitung für die Jugendlichen vor Ort. Besonders freuen wir uns, dass auch die Grundstufen-Kids aktiv an der GSV mitarbeiten. Sie konnten in diesem Schuljahr das erste Mal bei der gemeinsamen GSV-Fahrt dabei sein, die Begleitung der Kleinen übernahm hier unser Erzieher-Team der Grundstufe, vom tjfbg. Wie so eine GSV-Fahrt abläuft, erfahrt ihr hier:

GSV-Fahrt im Schuljahr 2017/2018

GSV Fahrt im Schuljahr 2016/2017

Außerdem haben die Klassensprecherteams und Schülersprecher und Schülersprecherinnen der Sek 1 die Möglichkeit, mit Unterstützung der Sozialarbeit, eine eigene GSV-AG zu gestalten, um dort gemeinsam eigene Projekte zu planen und als Team zusammen zu wachsen. In den gemeinsamen GSV Sitzungen, werden Projekte besprochen, Probleme diskutiert und die Wünsche der Mitschülerschaft vorgetragen. Dabei pflegen die Kids einen regen Kontakt zur Lehrerschaft und der Schulleitung.

Wir sind sehr stolz auf unsere GSV und hoffen, dass sie auch in den nächsten Jahren engagierte Schülerinnen und Schüler findet, die unsere Schule aktiv mitgestalten wollen!