Aktuelles

10 Jahre Berliner Gemeinschaftsschule

 

Am Mittwoch, den 14.11.2018, lud die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, vertreten durch die Senatorin Frau Scheeres, in die Fritz-Karsen-Gemeinschaftsschule ein, um gemeinsam mit  dem Elternnetzwerk Berliner Gemeinschaftsschulen, der GEW-Berlin und vielen anderen Gästen, die Erfolge der Berliner Gemeinschaftsschulen zu feiern. Natürlich durfte die Tesla-Schule, als eine der Gemeinschaftsschulen Berlins, da nicht fehlen. Schulleiterin Frau Wessolowski nahm an der feierlichen Veranstaltung teil, in Begleitung des Leiters der Grundstufe Herrn Medrow, der Schüler- und Elternvertretung, der Schulsozialarbeit der Sek 1, und der Lehrkräfte. 

Neben informativen Vorträgen durften auch die Gemeinschaftsschulen selbst zu Wort kommen. Unsere Schülersprecherinnen Zita und Dina stellten die Tesla-Schule vor und betonten das gute Schulklima und das Gefühl der Zusammengehörigkeit: „Uns machen die Vielfalt der Kulturen und die einzigartigen Schülerinnen und Schüler aus. Wir sind wie eine Familie“. Auch Frau Scheeres schien beeindruckt von den Worten und zitierte die Mädchen in ihrer anschließenden Rede. Abschließend wurde der Trailer zum Film "Gemeinschaftsschulen leben Vielfalt" gezeigt. Ein Film an dem auch die Tesla-Schule beteiligt war.  

Dass die Gemeinschaftsschule sich als erfolgreiche Schulform lohnt, zeigt nun auch die gesetzliche Verankerung der Gemeinschaftsschule als „schulstufenübergreifende Schulform“. 

 

 

zurück